Versicherungsfälle & Gutachten

Teppich ist nicht gleich Teppich! Gerade bei Stücken, für die man keine Unterlagen zum Kauf besitzt, kann dies sehr ärgerlich werden im Falle von Diebstahl, Brand oder auch nur Wasserschaden. Kommt es an Ihrem Teppich zu einem versicherungsrelevanten Schaden, stehen unsere Fachleute Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Bei Versicherungsschäden muss man differenzieren zwischen Hausratsschäden und Haftpflichtschäden. Bei Hausratsschäden erfolgt die Entschädigung nach dem Neuwert, bei Haftpflichtschäden nach dem Zeitwert. Häufige Versicherungsschäden sind beispielsweise Leitungs- oder Heizungswasserschäden, Brandschäden (z.B. durch Adventskränze oder Tannenbäume), Zigarettenschäden und Weinfleckenschäden. Fast alle Schäden kann man reparieren, lassen Sie sich von uns beraten, ob es sich lohnt.

Wir führen auch gerne eine Wertschätzung Ihrer Teppiche durch und erstellen als anerkannte Sachverständige Wertgutachten und Expertisen für Ihre Teppiche. So kennen Sie den aktuellen Wert Ihres Teppichs, sei es im Zusammenhang mit einer Vermögensteilung, eines Kaufs oder Verkaufs oder im Zusammenhang mit der Ermittlung der Versicherungssumme Ihrer Hausratsversicherung.

Wir sind zertifiziertes Mitglied im Bundesverband Freier Sachverständiger und können Ihnen dank langjähriger Erfahrung ein ausführliches, dem jeweiligen Bedarf entsprechendes Gutachten für Ihren Teppich erstellen.